logotype
image1

26.09.2014: Leider hat unser "Dicker" in der letzten Woche so stark abgebaut, das wir beschlossen haben, ihn von seinen Schmerzen zu erlösen!

Du wirst ganz stark in unserer Erinnerung bleiben, wir werden mit Sicherheit nach Jahren noch das eine oder andere Hundehaar von Dir in irgendwelchen Socken finden!

11.10.2009: Nach langer Zeit gibt es auch noch mal Neuigkeiten von unserem "Dicken"!
Einen Tag nach Kanis Erfolg in der BH hat unser white-wheaten-ridgeless-Labbi seine erste Fährtenprüfung mit Bravour bestanden!
Bei angenehmen Temperaturen und in Begleitung von Frauchen kann aber auch nix schief gehen!
Zusammen mit sieben anderen Hundekollegen aus der Ortsgruppe "erschnüffelte" er sich tolle 90 Punkte bei der FPR2!
Junge, das hast du ganz toll gemacht!!

30.06.2009: meine Zweibeiner müssen leider miterleben, dass meine Augen doch langsam schlechter werden, aber noch kann ich tagsüber etwas sehen und meinen Napf finde ich auch noch....! Und den beiden "Kleinen" zeige ich es allemal noch ;-)

12.10.2008: Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass Lesloh vom Homberge heute seine Begleithundprüfung bestanden hat. Jetzt können wir mit Fährtenarbeit und Unterordnung richtig loslegen, denn Ziele sollte man haben!

02.10.2008: Heute sind wir nach Gießen in die VET-Klinik gefahren, wo ich einen Termin in der Augenklinik hatte. Um Punkt 11 Uhr waren wir da, die Tierärztinnen (ich hatte direkt 2) waren wirklich sehr nett! Leider war das Ergebnis nicht so toll, es wurde eine fortgeschrittene PRA diagnostiziert! Werde wohl in einem, spätestens in 2 Jahren ganz blind sein! Da habe ich meine Zweibeiner ganz schön auf Trab gehalten in der letzten Zeit! Kommt mal ein bisschen Arbeit auf uns zu, fangen dann demnächst schon mal an so ein paar Begriffe wie Stufe, Treppe, links, rechts, usw. zu üben. Noch kann ich tagsüber sehen, nachts bzw. im Dunkeln geht da schon nichts mehr!

26.09.2008: Heute morgen bin ich mit meinem linken Hinterlauf in einem Kaninchenloch hängen geblieben, so ein Ärger!!! Bin dann auf 3 Beinen weitergelaufen, also Herrchen mit mir zu Doktor - Verdacht auf Kreuzbandriss! Es wird halt nie langweilig im Hause Bald. Am nächsten Tag sediert und untersucht - wurde nicht bestätigt, lauf auch schon wieder auf allen vieren, zwar noch nicht ganz rund, aber das kommt noch!
Wenigstens habe ich keine HD, ED oder sonst was!


DAYO = "Freude kommt" *Yaruba*

Pedigree:
Wurfdatum: 10.01.2009
Schulterhöhe: 66 cm
Gewicht: ca. 43kg
Farbe: Red Wheaten, ohne Maske, dunkles Auge
Röntgen: HD A2, ED frei, OCD frei
Ridge: korrekt
Crowns: korrekt
Züchter: Pia Buschhaus
Besitzer: Martina Bald

Eltern
Mutter:
Ashari Nyota kwa Afrika
Eltern: Okanayama Akisha & Ch. Heshima ya Kimba Akimba
Wurfdatum: 18.04.2001
Schulterhöhe: 64,5cm
HD A2, OCD/ ED frei, Dilute frei
Vollzahniges Scherengebiss
Farbe: Red Wheaten
Züchter: Birgit Brüger
Besitzer: Pia Buschhaus

BH-Prüfung am 18.05.03 im HSV Siegtal (DVG, VDH)

Körung am 23.08.03 im Club E.L.S.A.

Vater:
Ikimba Zesiro "Zabo"
Eltern: Ikimba Ushanga & Can.Ch.Fin.MVA.Am.Ch. Ikimba Tumomak Sheikh
Wurfdatum: 11.09.2005, Fin 46191/05
HD A2, ED/OCD frei
Züchter: Marianne Gellin (Fin)

Besitzer: Pia Buschhaus

Größe: 69 cm
Gewicht; 46 kg
Dunkles Auge
Farbe : red wheaten,ohne Maske
Zuchtzulassung am 23.9.2007 im Club E.L.S.A./VDH /Richter Burkhard Seibel (D) ohne Einschränkung

 

19.04.2016

So die Saison startet wieder und wir haben mit dem Dummy-Training angefangen

  

Das ist nicht Jule, sondern Dayo ;-) !


 

14.09.2014

Zughundeseminar mit Heike Hamori von der DZRR Landesgruppe 5/6

Es war ein sehr toller Tag und es gab viele tolle Tips zum Einstieg in diesen Hundesport! Wir bleiben dran!!!

 


 

08. + 09.10.2011 Es war mal wieder soweit: Prüfungswochenende in der Ortsgruppe PSK-Johannland e.V.

Wir gratulieren allen 24 Teilnehmern zu Ihren bestandenen Prüfungen, es war ein wahrlich erfolgreiches Wochenende!

Gruppenbild mit allen Prüflingen

Igugu Lethu Angelridge Kei Akilah bestand die Begleithundprüfung im VDH

Nkosi Sikelele Diamondridge Dayo legte seine 1. Fährtenprüfung ab, Eintrag in der Leistungsurkunde FPR2

Lesloh vom Homberge bestand trotz seiner Behinderung (mittlerweile fast vollständiger Verlust seiner Sehkraft) die Fährtenhundprüfung 1, kurz: FH1

Unser Dank geht an Lena Stötzel für die vielen gelungenen Fotos vom Wochenende.


 

12.06.2011 Letztes Wochenende haben wir mit unserer Ortsgruppe Johannland e.V. ein Hunderennen bei einem befreundeten Verein in der Nähe besucht. Wir wussten nicht genau was uns erwartet, aber es war schnell klar: wer auf einer Strecke von 50 Metern die schnellste Zeit läuft hat gewonnen! Also ganz einfach!

Nach Begutachtung der "Konkurrenz" aber mussten wir feststellen, dass auch andere Hunde schnell laufen können, nicht nur unsere Ridgis. So belegten wir am Ende eines tollen Tages folgende Plätze:

Akilah Platz 18 in einer Zeit von: 5,12 sec

Dayo Platz 17 in einer Zeit von: 5,07 sec

Kani Platz 10 in einer Zeit von : 4,90 sec.

 

Aber mit den Einzelläufen war es noch nicht genug. Es stand noch das Mannschaftsrennen aus, wo die Zeiten von drei Hunden addiert wurde. Unser "Ridge-Pack" erlief sich hier den 6. Platz in einer Zeit von 15,58 sec.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die "Hundefreunde Eisenstein" für einen lustigen und spitze-organisierten Tag!!! Wir kommen bestimmt wieder! Aber vorher trainieren wir diesmal!


11.10.2010 Am Wochenende war es wieder soweit: bei strahlendem Sonnenschein standen die Ortsgruppenprüfungen des PSK Johannland auf dem Terminkalender und zwei unserer vier Hundies mussten ran:

Dayo legte unter Richter T. Wenig seine Begleithundprüfung (BH/VT) ab und

Lesloh bestand trotz immer schwächerem Augenlichts seine dritte Fährtenprüfung (FPR3).

Wir sind stolz auf unsere Jungs, die ihre Sache gut, aber noch ausbaufähig gemacht haben!! Aber man muss ja auch noch Ziele im Leben haben!

 

2017  Yihla Moya - Alle Rechte vorbehalten