logotype

Lesloh vom Homberge

26.09.2014: Leider hat unser "Dicker" in der letzten Woche so stark abgebaut, das wir beschlossen haben, ihn von seinen Schmerzen zu erlösen!

Du wirst ganz stark in unserer Erinnerung bleiben, wir werden mit Sicherheit nach Jahren noch das eine oder andere Hundehaar von Dir in irgendwelchen Socken finden!

11.10.2009: Nach langer Zeit gibt es auch noch mal Neuigkeiten von unserem "Dicken"!
Einen Tag nach Kanis Erfolg in der BH hat unser white-wheaten-ridgeless-Labbi seine erste Fährtenprüfung mit Bravour bestanden!
Bei angenehmen Temperaturen und in Begleitung von Frauchen kann aber auch nix schief gehen!
Zusammen mit sieben anderen Hundekollegen aus der Ortsgruppe "erschnüffelte" er sich tolle 90 Punkte bei der FPR2!
Junge, das hast du ganz toll gemacht!!

30.06.2009: meine Zweibeiner müssen leider miterleben, dass meine Augen doch langsam schlechter werden, aber noch kann ich tagsüber etwas sehen und meinen Napf finde ich auch noch....! Und den beiden "Kleinen" zeige ich es allemal noch ;-)

12.10.2008: Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass Lesloh vom Homberge heute seine Begleithundprüfung bestanden hat. Jetzt können wir mit Fährtenarbeit und Unterordnung richtig loslegen, denn Ziele sollte man haben!

02.10.2008: Heute sind wir nach Gießen in die VET-Klinik gefahren, wo ich einen Termin in der Augenklinik hatte. Um Punkt 11 Uhr waren wir da, die Tierärztinnen (ich hatte direkt 2) waren wirklich sehr nett! Leider war das Ergebnis nicht so toll, es wurde eine fortgeschrittene PRA diagnostiziert! Werde wohl in einem, spätestens in 2 Jahren ganz blind sein! Da habe ich meine Zweibeiner ganz schön auf Trab gehalten in der letzten Zeit! Kommt mal ein bisschen Arbeit auf uns zu, fangen dann demnächst schon mal an so ein paar Begriffe wie Stufe, Treppe, links, rechts, usw. zu üben. Noch kann ich tagsüber sehen, nachts bzw. im Dunkeln geht da schon nichts mehr!

26.09.2008: Heute morgen bin ich mit meinem linken Hinterlauf in einem Kaninchenloch hängen geblieben, so ein Ärger!!! Bin dann auf 3 Beinen weitergelaufen, also Herrchen mit mir zu Doktor - Verdacht auf Kreuzbandriss! Es wird halt nie langweilig im Hause Bald. Am nächsten Tag sediert und untersucht - wurde nicht bestätigt, lauf auch schon wieder auf allen vieren, zwar noch nicht ganz rund, aber das kommt noch!
Wenigstens habe ich keine HD, ED oder sonst was!

2017  Yihla Moya - Alle Rechte vorbehalten